Suchbegriff eingeben

Montag, 18. Januar 2016

Nur Handgepäck?

Kennen Sie die Episode von Mr. Bean (Staffel I) in der er sein Gepäck radikal minimiert, damit es in seinen kleinen Koffer passt? Den steckt er dann in den (leeren) großen - die Lacher hat er damit sicher auf seiner Seite.

Aber im Ernst - packen wir für unsere Reisen zu viel ein? Fragt man das einen Minimalisten wie Conni Biesalski kommt ein deutliches 'Ja'! Frage ich das unsere Kunden kommt ein ebenso deutliches 'Nein'!!

Selbst bei Klassenfahrten ist die Gepäckfrage zunächst eindeutig fest gelegt. Für eine 5 Tage Flugreise Toskana sind 20 kg Gepäck + 8-10 kg Handgepäck ein 'Must'. Dabei besteht die Garderobe wohl die ganze Reise aus Shirt, Short und Sneakers - und die tragen die Schüler schon auf der Anreise. Was versteckt sich dann wohl im Gepäck?

Durch die Veränderung des Flugmarkts durch die aufstrebenden Billigflieger mit ihrer rationalen Kostenstruktur ist das Reisegepäck wieder in die Diskussion geraten. Bei 30, 40, 50 oder mehr Euro für Aufgabegepäck beginnt man wieder zu überlegen, ob man bei einer Reise im Juli Richtung Süden wirklich eine Ausstattung für jedes Wetter benötigt.

Zwei Überlegungen helfen das Gepäck zu reduzieren:

1. Auf Reisen muss ich nicht alles so haben wie zu Hause
Ein Zielgebiet suche ich ja gerade deshalb auf, um Neues zu entdecken. Sonst kann ich auch zu Hause bleiben.
Sofern keine gesundheitlichen Gründe dagegen sprechen läßt man sich daher am besten auf die Gewohnheiten im Reiseland ein.

2. Befürchtungen treffen selten ein.
Das Wetter wird nicht so wechselhaft sein, dass man jede Möglichkeit mit entsprechender Kleidung abdecken muss. Manchmal hilft auch etwas Improvisation. Ein Pullover z. B. kann zu vielfältigen Zwecken gut sein - auch als Fusswärmer :-)

Was man also nicht sicher brauchen wird, kann zu Hause bleiben - und die Reise wird buchstäblich von viel Ballast 'erleichtert'

Tipps zur Reduktion der Gepäckmenge findet ihr in Spiegel Online. Und als Unterstützung für die Einhaltung des Handgepäck-Gewicht empfehlen wir einen leichten Handgepäckrucksack .

Weitere Informationen unter www.ix-tours.com